Deutschlands Marken des Jahres 2022 – PayPal ist erstmalig Verbraucherliebling

Das YouGov "Marke des Jahres" Ranking

PayPal ist erstmalig der Verbraucherliebling der Deutschen und belegt den ersten Platz im Ranking „Marke des Jahres“ der internationalen Data und Analytics Group YouGov, welches seit 2015 in Kooperation mit Handelsblatt die aus Verbrauchersicht besten Marken in Deutschland auszeichnet. Damit löst der Online-Bezahl-Dienst, der im letzten Jahr seine Premiere im „Marke des Jahres“ Rankings hatte, mit 58,2 Scorepunkten das dänische Spielzeugunternehmen Lego ab, das die letzten vier Jahre in Folge Spitzenreiter des Rankings war. Grundlage für das Ranking bilden bevölkerungsrepräsentative Daten des Markenmonitors YouGov BrandIndex.

Die Top 10 des Rankings „Marke des Jahres“

Hersteller für Industrietechnik Bosch klettert mit 57,5 Scorepunkten von Platz 5 im letzten Jahr auf den zweiten Platz in 2022. Die Drogeriekette dm büßt einen Rang ein, landet aber immer noch auf dem Siegertreppchen: Rang 3 mit 56,5 Scorepunkten. Es folgt schließlich Lego mit 56,3 Punkten auf Rang 4. Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung erreicht Rang 5 und kann sich somit um einen Platz im Vergleich zu 2021 verbessern (52,52 Scorepunkte).

Der deutsche Spielehersteller Ravensburger büßt drei Positionen ein und landet mit 51,8 Punkten auf Rang 6. Diesjährige Premiere in den Top 10 hat der japanische Werkzeughersteller Makita. Die Marke landet mit 51,7 Punkten auf Rang 7. Der Hersteller für Haushaltsgeräte Miele rutscht vier Plätze nach unten und erreicht mit 51,1 Punkten Rang 8. Ein weiterer Top-10-Neuling ist Kärcher, deutscher Hersteller von Reinigungsgeräten und -systemen. Die Marke landet mit 48,9 Punkten auf Platz 9. Erstmalig seit 2019 ist Siemens wieder unter den Top 10 vertreten. Der deutsche Industriekonzern belegt den 10. Rang mit 47,5 Punkten.

Ranking umfasst 39 Produkt-Kategorien – Auszeichnungs-Siegel über Handelsblatt zu beziehen

Das Ranking 2022 umfasst 39 Kategorien aus den Sektoren Banken & Versicherungen, FMCG, Freizeit & Unterhaltung, Einzelhandel, Mobilität & Tourismus, Technologie, Elektronik & Websites, Automotive, Gesundheit & Pharma und Dienstleister. Die Top 3 bzw. Top 5 Marken eines Sektors können ein Kommunikations-Siegel über das Handelsblatt beziehen.

Eine Übersicht über die Top 3 bzw. Top 5 Marken aus jeweils 39 Produkt-Kategorien samt Grafiken kann nach Angabe der Kontaktdaten hier kostenlos heruntergeladen werden.

 

Über das Ranking:

Die Ergebnisse des „Marke des Jahres“-Rankings 2022 basieren auf mehr als 900.000 Online-Interviews, die YouGov im Zeitraum vom 01.09.2021 bis 31.08.2022 für den Markenperformance-Tracker YouGov BrandIndex repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren durchgeführt hat. Der Index-Wert oder Punktwert einer Marke steht hierbei für ihr mittleres Abschneiden unter ihren Markenkennern auf sechs unterschiedlichen Bewertungsdimensionen: Allgemeiner Eindruck, Qualität, Preis-Leistungs-Verhältnis, Kundenzufriedenheit, Weiterempfehlungsbereitschaft und Arbeitgeberimage. Positive und negative Verbraucherbewertungen auf den einzelnen Bewertungsdimensionen werden vorab miteinander verrechnet. Der für das Ranking genutzte Index-Wert bildet so den mittleren Anteil an Netto-Promotoren unter allen Kennern einer Marke ab. Es wurden nur diejenigen Marken für das Ranking zugelassen, die im Auswertungszeitraum mindestens in den letzten 100 Tagen (bis einschließlich 31.08.2022) in Online-Umfragen für den YouGov BrandIndex getrackt wurden und deren gestützte Bekanntheit einen Wert von mindestens 20 Prozent unter der deutschen Bevölkerung ab 18 Jahren aufweist.

Die Score-Werte wurden auf eine Dezimalstelle nach dem Komma gerundet.

Wenn Sie Fragen zum YouGov BrandIndex haben, können Sie sich unter Angabe Ihrer Kontaktdaten hier mit uns in Verbindung setzen.

 

Für Siegel-Interessenten:

Siegel-Interessenten können über unseren Partner Handelsblatt mehr Informationen zur möglichen Nutzung des Siegels „Marke des Jahres 2021“ einholen.

Gemeinsam mit Handelsblatt prämieren wir zum einen den Erstplatzierten einer Kategorie mit dem Zusatz „1. Platz“ im Siegel, für Marken auf den Plätzen 2 bis 5 einer Kategorie können zudem Siegel mit dem Zusatz „Exzellent“ erworben werden. Für nähere Details, konkrete Nutzungsmöglichkeiten oder auch den Erwerb eines Siegels steht Ihnen seitens Handelsblatt Frau Maria Quintana Bilbao unter +49 (0) 175 3417 556 oder alternativ via m.quintanabilbao@handelsblattgroup.com als Ansprechpartnerin zur Verfügung.  Für Fragen zur Erhebungsmethodik oder zu konkreten Indexwerten, die wir in dieser Unterlage nicht ausweisen, nehmen Sie bitte mit uns bei YouGov Kontakt auf.