87 Prozent der Öko-Strom Nutzer denken, dass grüne Energie die Zukunft ist

87 Prozent der Öko-Strom Nutzer denken, dass grüne Energie die Zukunft ist

Der Klimawandel, Umweltschutz und die Energiepreis-Krise sind nur einige Gründe, warum viele Verbraucher Öko-Strom nutzen. Die aktuelle Analyse YouGov Profile Peek "Öko-Stromer" zeigt, dass diese Verbrauchergruppe mehrheitlich der Meinung ist, dass nachhaltige Energie die Zukunft ist (87 Prozent) und das viele auch bereit sind für nachhaltige Energie mehr zu zahlen (72 vs. 38 Prozent der Gesamtbevölkerung).

 

Öko-Stromer im Profil

Öko-Strom-Nutzer sind häufiger jüngere Männer zwischen 18 und 24 Jahre (16 vs. 8 Prozent der Gesamtbevölkerung). Die Mehrheit dieser Zielgruppe lebt in einer Wohnung, (65 vs. 55 Prozent der Bevölkerung) und ein Fünftel (20 Prozent) besitzt börsengehandelte Fonds (ETFs), im Vergleich zu nur 10 Prozent der Gesamtbevölkerung.

Nahezu ein Viertel der Öko-Stromer nutzt den Signal-Messenger der gemeinnützigen Signal-Stiftung (23 Prozent vs. 9 Prozent der Gesamtbevölkerung) und bevorzugt Podcasts als Nachrichtenquellen (17 Prozent vs. 8 Prozent der Gesamtbevölkerung). Unter den Verbrauchern die Öko-Strom nutzen zeigt sich die Präferenz für Nachhaltigkeit und Umweltschutz auch in anderen Lebensbereichen. Diese Zielgruppe fährt gerne Fahrrad (58 vs. 45 Prozent der Gesamtbevölkerung) und nimmt häufiger den Bus (47 Prozent) oder die S-Bahn (32 Prozent) als die Gesamtbevölkerung (jeweils 35 und 24 Prozent).

 

 

Nachhaltiger Konsum

Bio und Fairtrade stehen bei Öko-Strom Nutzer hoch im Kurs, 55 Prozent kaufen Bio-Lebensmitteln (vs. 27 Prozent der Gesamtbevölkerung) und nahezu die Hälfte dieser Zielgruppe (45 Prozent) greift zu Fairtrade-Produkten, während nur 20 Prozent der Gesamtbevölkerung dies ebenfalls tut.

Auch in anderen Lebensbereichen setzten sich Öko-Stromer für Umweltschutz ein, 56 Prozent engagieren sich in ihrer Freizeit für einen guten Zweck (vs. 42 Prozent der Gesamtbevölkerung).

 

Den vollständigen Profiles Peek "Öko-Stromer" können Sie hier herunterladen. 

 

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.