Jeder Zweite würde mehr Geld für nachhaltige Mode ausgeben

Jeder Zweite würde mehr Geld für nachhaltige Mode ausgeben
Von

51 Prozent der deutschen Konsumenten wären bereit, mehr Geld für nachhaltig produzierte Mode auszugeben. Jeder Fünfte (22 Prozent) denkt allerdings, dass grüne Mode nicht genauso ansprechend aussieht, wie konventionelle Mode.

Der Begriff ,,Grüne Mode’’ steht vor allem für die Verwendung von nachhaltigen Stoffen sowie für faire (soziale und ökologische) Produktionsbedingungen. Der Großteil des Geldes wird dabei in Materialien und die umweltschonende Bearbeitung investiert. Das hat natürlich seinen Preis.  Die Hälfte der Deutschen ist bereit, dafür mehr Geld auszugeben, 30 Prozent nicht, wie eine aktuelle YouGov-Umfrage in Kooperation mit Fashion Today zeigt.

Im Geschlechtervergleich sind Frauen in Sachen Mode nachhaltiger als Männer eingestellt. Von ihnen sind 55 Prozent bereit, mehr Geld für grüne Mode auszugeben, bei den Männern sind es 49 Prozent.  Die Bereitschaft mehr Geld auszugeben steigt mit dem Einkommen der Befragten: So sagen 61 Prozent der Befragten, die über 3000 Euro im Monat verdienen, dass sie bereit sind, mehr Geld für grüne Mode auszugeben. Im Vergleich dazu sagen dies nur 52 Prozent derjenigen mit einem Einkommen von 1500 bis 3000 Euro und nur 44 Prozent derjenigen, die unter 1500 Euro verdienen. Ebenso nicht verwunderlich ist es, dass es unter den Anhängern der Grünen eine besonders hohe Zustimmung gibt (77 Prozent). Am wenigsten dazu bereit, mehr Geld auszugeben sind die Anhänger der AfD (34 Prozent). Außerdem sind es besonders Jüngere, die bereit sind, für nachhaltig produzierte Mode etwas tiefer in die Tasche zu greifen. 57 Prozent der 18 bis 24-jährigen würden mehr Geld bezahlen, bei den 35 bis 54-jährigen sind es je nur 50 Prozent. 

Nachhalige Mode 1

Über die Hälfte der Deutschen findet grüne Mode genauso ansprechend wie konventionelle Mode

Jeder Fünfte Deutsche (22 Prozent) findet nicht, dass grüne Mode genauso ansprechend aussieht wie konventionelle Mode. Der Großteil der Bevölkerung widerspricht dem jedoch (55 Prozent). Hier zeigen sich keine großen Geschlechterunterschiede: 54 Prozent der Männer und 55 Prozent der Frauen findet grüne Mode genauso ansprechend wie konventionelle Mode. Das Gefallen an nachhaltiger Mode nimmt mit dem Alter zu und ist bei über 55-jährigen mit 59 Prozent am höchsten. Bei den 18- bis 24-jährigen sind es im Vergleich dazu nur 48 Prozent. Ebenfalls sehen besonders Anhänger der Grünen die grüne Mode optisch auf einer Stufe mit konventioneller Mode (76 Prozent).

Nachhalige Mode 2

Die vollständigen Ergebnisse hier.

Für eine Analyse nach Subgruppen muss lediglich auf die entsprechenden Symbole unter der Befragung geklickt werden. Eine Gesamtübersicht über die Fragen der letzten Wochen und Monate aus den verschiedenen Themenbereichen findet sich hier.

Auf Basis der YouGov Frage des Tages wurden 7.477 Personen am 11.06.2019 befragt. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.

Foto: Getty 

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.