Auch hierzulande wollen vor allem die Millenials keinen Brexit

Auch hierzulande wollen vor allem die Millenials keinen Brexit
Von

Die Unter-30-Jährigen sind auch die Gruppe, die einen EU-Ausstieg des Vereinigten Königreichs für am unwahrscheinlichsten halten.

Auch kurz vor dem Referendum im Vereinigten Königreich an diesem Donnerstag ist noch nicht klar, ob das Land auch in Zukunft Mitglied der Europäischen Union bleibt. Zwar lagen in den letzten Umfragen häufig die Brexit-Befürworter vorne, doch Experten weisen immer wieder darauf hin, dass die Menschen am Ende häufig in Richtung Status Quo schwenken.

Doch die Deutschen sind nicht überzeugt. Eine knappe Mehrheit hält einen Brexit derzeit für wahrscheinlich - auch wenn mehr als die Hälfte lieber sähe, dass England, Schottland, Wales und Nord-Irland Teil der EU bleiben. Das ist das Ergebnis einer aktuelle YouGov-Umfrage.

Demnach sagen 45 Prozent der Befragten, dass sie einen Ausstieg für wahrscheinlich halten, 40 Prozent halten ihn für unwahrscheinlich. Dabei spielt das Alter durchaus eine Rolle. Denn junge Menschen, die ein Leben ohne EU nicht mehr kennen, können sich mitunter auch eine EU ohne das Vereinigte Königreich nur schwer vorstellen. So sind von den 18- bis 30-Jährigen mit 38 Prozent etwas weniger Befragte der Meinung, dass ein Brexit wahrscheinlich ist. 48 Prozent in dieser Altersgruppe halten ihn für unwahrscheinlich.

Die Jungen sind auch die Gruppe, die am seltensten einen Ausstieg befürworten würden: Lediglich 13 Prozent der Millenials sind dafür, dass das Königreich die EU verlässt, 57 Prozent finden es besser, wenn das Land Teil der Europäischen Union bleibt. Das deckt sich übrigens auch mit dem Muster in Großbritannien. Auch dort sind es vor allem die Jüngeren, die für einen Verbleib stimmen wollen.


Kopf-a-Kopf-Rennen in Großbritannien geht weiter

In einer zwischen dem 16.6. und 17.6.durchgeführten YouGov-Umfrage für die britische Sunday Times, lag das „Remain“-Lager einen Prozentpunkt vor den „Brexit“ Befürwortern. So würden gegenwärtig 44 Prozent der Briten für einen Verbleib des Vereinigten Königreiches in der EU stimmen, 43 Prozent für einen Austritt.

Weitere Informationen in englischer Sprache finden Sie hier: https://yougov.co.uk/news/2016/06/17/eu-referendum-remain-lead-one/

Auf Basis des YouGov Omnibus wurden für die Umfrage unter der deutschen Bevölkerung 1047 Personen im Zeitraum vom 14. bis 17. Juni 2016 repräsentativ befragt.

Für die Umfrage zur Wahlabsicht der brittischen Bevölkerung wurden zwischen dem 16. und 17.06.2016 rund 1690 Personen befragt.

Foto: John Stillwell/PA Wire/Press Association Images

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.