Umfrage: Mehrheit sieht kaum Unterschiede in Partei-Wahlprogrammen

Umfrage: Mehrheit sieht kaum Unterschiede in Partei-Wahlprogrammen

Eine Mehrheit der Bürger sieht kaum Unterschiede zwischen den Wahlprogrammen der Parteien. 63 Prozent können zumindest keine wesentlichen inhaltlichen Unterschiede ausmachen. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen YouGov-Umfrage.

Sieben Prozent glauben, dass es gar keine Gegensätzlichkeit gibt. 18 Prozent vertreten hingegen die Meinung, dass sich die Programme deutlich unterscheiden. 12 Prozent machten keine Angabe.

Knapp eine Woche vor der Bundestagswahl sind außerdem 56 Prozent der Wähler der Meinung, dass im Wahlkampf die wichtigen Zukunftsthemen für Deutschland nicht angesprochen wurden. 27 Prozent sind anderer Auffassung. 17 Prozent haben dazu keine Meinung.

Auf Basis des YouGov Omnibus wurden 1.005 Personen vom 13. bis 16. September 2013 repräsentativ befragt.

Bild & Text: dpa

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.