Umfrage: Viele holen sich Hilfe bei der Steuererklärung

Umfrage: Viele holen sich Hilfe bei der Steuererklärung

Die Hälfte der Internetnutzer in Deutschland gibt an, dass sie bei ihrer aktuellen oder vergangenen Steuererklärung Unterstützung hatten. Laut einer aktuellen YouGov-Umfrage hat fast jeder Fünfte (18 Prozent) die Dienste eines Steuerberaters in Anspruch genommen. 14 Prozent haben eine Steuersoftware genutzt und 13 Prozent wurden bei ihrer Steuererklärung von Freunden, Bekannten oder ihrer Familie unterstützt. Nur fünf Prozent der Befragten haben sich von einem Lohnsteuerhilfeverein oder von der Verbraucherberatung helfen lassen. 43 Prozent der Befragten haben nach eigener Aussage keinerlei Unterstützung hinzugezogen.

Unter allen befragten Internetnutzern, die eine Steuersoftware für ihre Steuererklärung zu Hilfe genommen haben, wird „WISO Steuer-Sparbuch“ am häufigsten genutzt. 39 Prozent der Befragten geben an diese zu gebrauchen. 16 Prozent verwenden die „Steuer-Spar-Erklärung“ und jeweils sechs Prozent „Buhl tax Standard“ sowie „Lexware Quicksteuer“. Jeder zwanzigste Befragte gibt an „Lexware Taxman“ anzuwenden und mehr als jeder Vierte (26 Prozent) nutzt eine andere Software.

Auf Basis des YouGov Omnibus wurden 1.052 Internetnutzer vom 17. Mai bis 21. Mai 2013 repräsentativ befragt.

Bild: dpa

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.