Besseres Image durch Weihnachten

Besseres Image durch Weihnachten

Die Vorweihnachtszeit 2011 ist durch die Anspannung der schwelenden Euro- und Schuldenkrise geprägt. Dementsprechend schwer hat es der deutsche Einzelhandel. Erwartete Umsatzzuwächse blieben bislang aus. Die Bürger konsumieren zwar weiterhin, auch kurz vor den Feiertagen, bei größeren Anschaffungen und teuren Weihnachtsgeschenken halten sie sich aber zurück. Welche Marken in dieser schwierigen Situation bei Kunden besonders hoch im Kurs stehen und dadurch einen Vorteil im verbleibenden Weihnachtsgeschäft besitzen, zeigen die aktuellen Daten des YouGov BrandIndex.

Zu den Gewinnern in der Vorweihnachtszeit gehört die Marke Douglas. Die Parfümeriekette erreicht aktuell starke 73 BrandIndex-Punkte. Damit liegt das Douglas-Image sieben Punkte über dem Niveau des Vorjahreszeitraums. Und gerade in den verkaufsstarken acht Wochen vor Weihnachten konnte die Marke zulegen, um vier Indexpunkte. Zugewinne konnte die Marke sowohl bei Männern als auch bei Frauen für sich verbuchen: In der Gunst der Männer stieg das Image von 58 auf 64 Indexpunkte, bei Frauen von 76 auf 79 Indexpunkte.

Detaillierte Informationen zu diesem Thema finden Sie in der aktuellen YouGov-Kolumne in der Wirtschaftswoche.

Foto: dpa



Kommentare sind deaktiviert