YouGov ist neuer Partner des World Travel & Tourism Council

von

Der World Travel & Tourism Council, der globale Verband für die Reiseindustrie, nutzt zukünftig Daten von YouGov, um veränderte Einstellungen und Verhaltensweisen der Verbraucher in Bezug auf das Reisen zu analysieren, während sich die Branche auf die Post-COVID-Ära vorbereitet.

Köln, 25.06.2021. Als Marktforschungspartner wird die Data & Analytics Group YouGov dem World Travel & Tourism Council (WTTC) Daten aus ihrer breiten Palette von Tools zur Verfügung stellen, um ein besseres Verständnis für die Themen und Trends der Branche weltweit zu ermöglichen. Neben der Bereitstellung von Daten für Berichte, Briefings, Veranstaltungen und Webinare wird YouGov darüber hinaus die Einstellungen der Verbraucher zum Reisen erheben. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den durch die Corona-Krise verursachten Veränderungen und der begonnenen Wieder-Öffnung der Branche nach 18 Monaten Pandemie.

Eva Stewart, YouGovs Global Sector Head of Travel & Tourism: „Als Folge der Pandemie verändert sich der globale Reisesektor täglich, und Akteure benötigen einen detaillierten und aktuellen Überblick über die Einstellungen und Verhaltensweisen der Menschen. Unsere Partnerschaft mit dem World Travel & Tourism Council bedeutet, dass dieser führende Branchenverband nun Zugang zu den besten Verbraucherdaten aus aller Welt erhält. Wir werden den Branchenführern ein klares Verständnis des sich ändernden Verbraucherverhaltens in der Reisebranche ermöglichen.“

Virginia Messina, Senior Vice President und amtierende CEO des WTTC: „Der globale Reise- und Tourismussektor wurde durch die COVID-19-Pandemie erschüttert, wobei 62 Millionen Arbeitsplätze verloren gingen und der Beitrag der Branche zum globalen BIP um 4,5 Billionen US-Dollar sank. Die marktführenden Daten von YouGov gehen über das hinaus, was herkömmliche Forschung leisten kann. Sie tragen dazu bei, Gewissheit zu schaffen. Die Daten von YouGov geben uns außerdem die Möglichkeit, in dieser entscheidenden Zeit schneller Antworten zu erhalten und die Reisenden besser als je zuvor verstehen zu können. Als Ergebnis wird WTTC ein klares Bild davon bekommen, was die Verbraucher denken und wie sie darauf reagieren, dass sie wieder reisen können."

Die Tools von YouGov für den Reise- und Tourismus-Sektor

YouGov verfügt über umfangreiche Datentools zum genauen Verständnis der Reisebranche. Neben dem marktführenden YouGov DestinationIndex, der die international beliebtesten Reiseziele der Menschen weltweit erfasst, hat YouGov vor kurzem Global Travel Profiles eingeführt. Dieses Tool ermöglicht es, täglich die Einstellungen und Stimmungen von Verbrauchern in den größten Reise- und Tourismusmärkten der Welt zu erfassen. Global Travel Profiles stützt sich dabei auf YouGovs einzigartige verknüpfte Datenbank, den YouGov Cube, um eine umfangreiche Datentiefe zu gewährleisten.

 

Pressekontakt:

YouGov Deutschland GmbH
Anne-Kathrin Sonnenberg
PR Manager
Tel.: +49 (0) 221 420 61 – 444
E-Mail: presse@yougov.de

Kommentare sind deaktiviert