Geringere Mehrwertsteuer ermuntert nur wenige zum Geldausgeben

Geringere Mehrwertsteuer ermuntert nur wenige zum Geldausgeben

Aktuelle YouGov-Umfrage zur Senkung der Mehrwertsteuer

Ab 1. Juli 2020 wird bis zum Jahresende die Mehrwertsteuer gesenkt. Mit einem Steueranteil von 16 statt 19 Prozent, sowie 5 statt 7 Prozent für Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs, soll die durch die Corona-Krise geschwächte Kaufkraft wieder gestärkt werden. Die Mehrheit der Bundesbürger fühlt sich jedoch durch die Mehrwertsteuersenkung nicht ermuntert, künftig mehr Geld auszugeben: 57 Prozent machen diese Angabe. Ein Viertel der Befragten (24 Prozent) gibt an, sich dazu ermuntert zu fühlen. Ein Fünftel (19 Prozent) macht keine Angaben. Dabei fühlen sich Männer etwas häufiger ermuntert, nach der Steuersenkung mehr Geld auszugeben als Frauen (25 vs. 22 Prozent).

Nur ein Viertel fühlt sich mehr zum Kaufen ermutigt

Ein deutlicher Unterschied lässt sich zudem zwischen Ost- und Westdeutschland erkennen. Während 55 Prozent der Befragten aus den alten Bundesländern angeben, sich nicht zu höheren Ausgaben ermuntert zu fühlen, machen diese Angabe derweil sogar 63 Prozent der Befragten aus den neuen Bundesländern.

Reichere Befragte achten beim Kauf häufiger auf den Mehrwertsteuervorteil ab Juli

Ein Zehntel (11 Prozent) der Bevölkerung wartet mit bestimmten Anschaffungen bis zum Eintreten der Mehrwertsteuersenkung ab dem 1. Juli 2020, am häufigsten einkommensstärkere Befragte mit einem Nettohaushaltseinkommen von mehr als 3.000 € (17 Prozent). Jene Befragte, deren Haushaltsnettoeinkommen unter 1.500 € liegt, sagen dies am seltensten (7 Prozent).

Reichere achten beim Kauf häufiger auf die gesenkte Mehrwertsteuer

Auf Basis der YouGov Frage des Tages wurden 8.795 Personen in Deutschland ab 18 Jahren vom 26.-28. Juni 2020 befragt. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren. Die Ergebnisse können mit einem Klick nach Subgruppen analysiert werden. Hierfür müssen Sie lediglich auf die entsprechenden Symbole unter der Befragung klicken. Die Fragen werden tagesaktuell durchgeführt. Eine Gesamtübersicht über die Fragen der letzten Wochen und Monate aus den verschiedenen Themenbereichen finden Sie hier.

Text: YouGov/dpa

Foto: dpa

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.