So bewerten die Deutschen das neue BMW-Logo

So bewerten die Deutschen das neue BMW-Logo
Von

Ähnlich wie VW vor einigen Monaten, hat nun auch BMW ein neues Logo eingeführt. Dieses ist für die Markenkommunikation, nicht für die Fahrzeuge, des Autokonzerns vorgesehen. Der YouGov Logo-Test zeigt, wie Verbraucher das bisherige und das neue BMW-Logo bewerten

71 Prozent der Deutschen bevorzugen das bisherige dreidimensionale Logo mit schwarzem Rand. Nur 8 Prozent sprechen sich für das neue zweidimensionale Logo mit kräftigerem Blauton, weißem Rand und transparentem Hintergrund aus. Der Hälfte (49 Prozent) der Befragten, die ausschließlich das alte Logo bewertet haben, gefällt es ausgezeichnet bzw. sehr gut. 28 Prozent der Bewerter des neuen BMW-Logos machen diese Aussage über die neuvorgestellte Logoversion.

Die Bewertung des neuen BMW Logos

„Freude am Fahren“ wird eher durch das alte Logo symbolisiert

Das altbekannte BMW-Motto „Freude am Fahren“ wird von zwei Dritteln (65 Prozent) der Befragten, die zunächst nur das alte Logo bewerteten, als zutreffend angegeben. Dass das neue Logo das Motto „Freude am Fahren“ symbolisiert, finden 47 Prozent der Bewerter des neuen Logos. Erwartungsgemäß wird das alte Logo von vier Fünfteln (80 Prozent) als traditionell eingeschätzt (vs. 63 Prozent neues Logo).

Generell lässt sich feststellen, dass das alte Logo bei den Bewertungskategorien besser abschneidet.  So gilt das alte Logo bei den Bewertern zu 66 Prozent als positiv (vs. 49 Prozent neues Logo), zu 62 Prozent als sympathisch (vs. 47 Prozent neues Logo) und zu 68 Prozent als dynamisch (vs. 53 Prozent neues Logo).

Überraschend: Elektromobilität durch das alte Logo am ehesten ausgedrückt

Dass das alte Logo sogar bei jenen Kriterien, die Fortschritt und Zeitgeist symbolisieren, besser abschneidet, überrascht allerdings: So sagen 44 Prozent der Alt-Logo-Bewerter, dass besagtes Logo zu Elektromobilität passe, von den Neu-Logo-Bewertern geben 38 Prozent diese Antwort.  Dass das alte Logo in die digitale Welt passe, findet die Hälfte der Bewerter des alten Logos (52 Prozent) im Vergleich zu 46 Prozent der Neu-Logo-Bewerter.

Altes Logo schneidet besser ab

Auf Basis des YouGov Omnibus wurden 2.032 Personen in Deutschland ab 18 Jahren vom 06. – 09.03.2020 bevölkerungsrepräsentativ im Rahmen des YouGov Logotests befragt. Dabei sahen und bewerteten 1.012 Befragte das alte und 1.020 Befragte das neue BMW-Logo.

 

Foto: dpa

 

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.