Bei zwei von drei Deutschen reicht ein Wocheneinkauf nicht

Bei zwei von drei Deutschen reicht ein Wocheneinkauf nicht
Von

Und: Jede dritte Frau kauft mindestens einmal im Monat Kleidung ein. Bei Männern sind es kaum weniger.

Für manche Menschen ist es eine der schönsten Beschäftigungen überhaupt, für andere ein notwendiges Übel. Zahlreichen Klischees nach gehören zur ersten Gruppe vor allem Frauen, zur zweiten hingegen eher die Männer. Doch eine aktuelle YouGov-Studie hilft, diese Vorurteile zu entkräften.

Denn während insgesamt jede dritte weibliche Befragte (32 Prozent) angibt, einmal im Monat oder häufiger Kleidung zu kaufen, sind es bei den Männern mit 27 Prozent kaum weniger. Insgesamt 57 Prozent der Frauen und 56 Prozent der Männer gehen nach eigenen Angaben seltener (aber immer noch alle paar Monate) „Klamotten shoppen“, bei 9 bzw. 15 Prozent reicht ein Mal oder sogar weniger aus. Bei Schuhen hingegen ist der Unterschied etwas größer: Die kauft jeder dritte Mann (33 Prozent) höchstens einmal im Jahr - genau wie jede fünfte Frau (19 Prozent).

Dazu kommt: Frauen bestellen etwas häufiger Online als Männer. Denn während jeder dritte Mann (33 Prozent) zum Beispiel seine Bekleidung überwiegend oder immer online kauft, geben dies von den befragten Frauen mit 41 Prozent deutlich mehr an. Bei Schuhen sieht es ähnlich aus, auch wenn der Unterschied noch geringer ausfällt.

Ebenfalls ging es in der Umfrage um die Häufigkeit des Lebensmitteleinkaufs. Zwei von drei Befragten (64 Prozent) – Männer wie Frauen – gaben dabei an, mindestens mehrmals wöchentlich Lebensmittel einzukaufen, 28 Prozent tun dies etwa einmal die Woche.

Hier – wie übrigens auch beim Einkauf von Hygieneartikeln wie Shampoo – haben die Online-Anbieter übrigens noch einen langen Weg vor sich: Fast alle Befragten geben an, überwiegend (21 Prozent) oder immer online (75 Prozent) einzukaufen.

Auf Basis des YouGov Omnibus wurden 2066 Personen im Zeitraum vom 25. bis 30. Mai 2016 repräsentativ befragt.

Die vollständige Studie "So kauft Deutschland ein" kann hier kostenfrei heruntergeladen werden.

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.