„Stille Nacht, heilige Nacht“ ist das beliebteste Weihnachtslied

„Stille Nacht, heilige Nacht“ ist das beliebteste Weihnachtslied
Von

Es ist wieder soweit – mit heißem Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt, am heimischen Klavier oder in der Kirche – die Adventszeit ist jene Zeit, in der bewusst Lieder gesungen und gehört werden, es ist die Zeit der Weihnachtslieder. Eine aktuelle YouGov-Umfrage in Kooperation mit Statista zeigt, welches die beliebtesten Weihnachtlieder der Deutschen sind. 

Mit 37 Prozent ist das traditionelle Weihnachtslied „Stille Nacht, heilige Nacht“ das beliebteste, auf Platz Zwei folgt der oft belächelte Song „Last Christmas“ der ehemaligen britischen Pop-Band Wham! (28 Prozent). Dieser ist bei Frauen allerdings um einiges beliebter (32 Prozent) als bei Männern (23 Prozent). Platz Drei auf der Beliebtheitsskala belegt das Lied „Leise rieselt der Schnee“ (23 Prozent). Jeder fünfte Befragte gab an, kein Lieblings-Weihnachtslied zu haben. 

Die beliebtesten Weihnachtslieder der Deutschen

Die Jüngeren hören lieber Pop-Weihnachtslieder als die Älteren

Beim Altersvergleich zeigt sich, dass die 18- bis 24 -Jährigen eher Pop-Weihnachtslieder wie „Last Christmas“ (32 Prozent) und “All I want for Christmas“ (31 Prozent) bevorzugen, während die Generation 55+ lieber traditionellere Weihnachtslieder, wie „Stille Nacht, heilige Nacht“ (53 Prozent), „Leise rieselt der Schnee“ (34 Prozent) und „Süßer die Glocken nie klingen“ (28 Prozent) hört.

Männer geben häufiger an, kein Lieblingsweihnachtslied zu haben als Frauen (23 vs. 18 Prozent) und das einzige Lied, dass sie lieber hören als Frauen ist „Tannenbaum, O Tannenbaum“ (19 vs. 14 Prozent bei den Frauen).

Auf Basis des YouGov Omnibus wurden 2.042 Personen in Deutschland ab 18 Jahren vom 27.-29.11.2019 repräsentativ befragt.

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.