Besonders für Reisen wollen Frauen und Männer 2018 Geld ausgeben

Besonders für Reisen wollen Frauen und Männer 2018 Geld ausgeben
Von

Eine aktuelle Umfrage zeigt die Unterschiede zwischen Frauen und Männern im Hinblick auf ihre Konsumvorhaben fürs neue Jahr.  

Nicht nur ideelle Vorsätze fassen die Deutschen für das neue Jahr. Auch wichtig für die Menschen ist es zu planen, wofür sie ihr Geld im Jahr 2018 ausgeben wollen. Ganz oben auf der Liste steht mit großem Abstand das Reisen. Sowohl für Männer (51 Prozent) als auch für Frauen (46 Prozent) schweift der Blick in die Ferne.

Mit großem Abstand folgen dann andere Konsumvorsätze. Männer haben besonders häufig vor, Geld anzulegen (22 Prozent), Autos zu kaufen und sich ein Smartphone anzuschaffen (beide 17 Prozent). Bei den Frauen hingegen steht der Kauf von Einrichtungsgegenständen und Haushaltsgeräten (beide 15 Prozent) ganz oben auf der Liste.

Konsumvorsätze 2018

Die mit den Connected-Data-Analyse-Tool YouGov Profiles analysierten Daten stammen aus einem wöchentlich aktualisierten, bevölkerungsrepräsentativ gewichteten Datensatz aus den letzten 12 Monaten (Stand: 29.12.2017). Befragt zu dem Thema Vorsätze fürs neue Jahr wurden 2092 Personen. Mehr darüber finden Sie hier.

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.