Ranking: Die Kompetenzwahrnehmung der Versicherer nach Sparten

Von

Finanzmarkt-Studie: Markenbarometer Assekuranz

Köln, 29.08.2016. Befragt man Kunden und Kenner unterschiedlicher Versicherer in Deutschland nach ihrer Einschätzung, welche Gesellschaften bei den verschiedenen Produktgruppen die höchste Kompetenz aufweisen, ergibt sich das folgende Ranking: Im Bereich Absicherung von privaten Risiken werden die HanseMerkur, LVM und Zurich (hier und nachfolgend in alphabetischer Reihenfolge) von den deutschen Finanzentscheidern und Mitentscheidern besonders gelobt. In der Produktgruppe Altersvorsorge werden die Gesellschaften Debeka, LVM und Zurich als besonders kompetent wahrgenommen. Dies sind Ergebnisse der Studie „Markenbarometer Assekuranz“ des internationalen Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov, für die vom 01.06. bis 14.06.2016 insgesamt 2.299 Finanzentscheider und Mitentscheider im Alter von 18 bis 69 Jahren befragt wurden.

Was biometrische Versicherungen angeht, liegen Allianz, LVM und Zurich vorn. Bei Hausrat, Haftpflicht & Co., also den Sachversicherungen, werden LVM, HUK24 und HUK-Coburg besonders gelobt. Allianz, Central und HanseMerkur sind im Bereich Reiseversicherungen auf dem Siegertreppchen. Wenn es um Krankenversicherungen geht, schreiben die Befragten der Barmenia, Central und DKV die höchste Produktkompetenz zu, wohingegen die ARAG, HUK24 und HUK-Coburg beim Rechtsschutz die Führung einnehmen. Neben der DA Direkt haben die beiden zuletzt genannten Gesellschaften in der Sparte Kfz-Versicherungen die Nase vorn.

In einer Marktpotenzial-Analyse hat YouGov ebenfalls untersucht, welche Versicherermarken die größten Chancen bei der Neukundengewinnung haben. Allianz, HUK24 und HUK-Coburg sind hier an der Spitze. Sie erreichen die höchsten Werte bei den Prospects, also Markenkennern, die keine Kunden sind, aber die Marke im Relevant Set haben.

Mit dem „Markenbarometer Assekuranz“ bietet YouGov Versicherern eine jährliche Überprüfung der Markenpositionierungen an. Das Markenbarometer Assekuranz 2016 wird auf Basis des YouGov Markenmodells BrandEngine durchgeführt. Mit über 8.000 Urteilen zu über 32 Versicherungsmarken aus Sicht von Kunden und Markenkennern gibt die Studie einen Überblick über alle relevanten Versicherer im deutschen Versicherungsmarkt. Die Stärken und Handlungsfelder werden für alle untersuchten Marken dargestellt.

Weitere Informationen zur Studie finden Sie hier.

Pressekontakt:

YouGov Deutschland GmbH
Nikolas Buckstegen
Manager PR
Tel.: +49 (0) 221 420 61 – 444
E-Mail: presse@yougov.de

Kontakt zur Studienleitung:

YouGov Deutschland GmbH
Katja Drygala
Consultant
Tel.: +49 (0) 221 420 61 – 558
E-Mail: katja.drygala@yougov.de

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.