Mehr ist manchmal mehr: Drei Viertel der Deutschen mögen kurvige Models

Mehr ist manchmal mehr: Drei Viertel der Deutschen mögen kurvige Models
Von

 Wenn es nach den Deutschen gehen würde, sollten Textilhändler nicht nur auf die klassische Modelfigur setzen.

,,90-60-90‘‘ oder doch lieber Kurven? Ein Blick in die Werbung in Online-Shops oder in Modekataloge zeigt üblicherweise schlanke Models mit Konfektionsgrößen bis maximal 36. Der Textilhändler H&M überrascht derzeit mit einem fülligeren Model, welches die neue Bademoden-Kollektion präsentiert. Ein Großteil der Deutschen findet es mit 77 Prozent gut, dass auch füllige Models Mode präsentieren, davon sogar die Hälfte (51 Prozent) sehr gut. Lediglich 7 Prozent äußern sich negativ dazu, wie die Ergebnisse einer aktuellen YouGov-Umfrage zeigen.

Frauen und Männer haben unterschiedliche Vorstellungen von Schönheit

Besonders innerhalb der Geschlechter finden sich Unterschiede. Vier von fünf Frauen (83 Prozent) finden es positiv, wenn ein Textilhändler nicht nur auf die klassische Modelfigur setzt im Vergleich zu 71 Prozent der Männer. Deutlicher wird es beim Blick auf diejenigen, die es sogar „sehr gut“ finden. Hier äußern sich 64 Prozent der Frauen und nur 38 Prozent der Männer positiv. Explizit negativ äußern sich nur 9 Prozent der Männer und 5 Prozent der Frauen.

Die Offenheit für Frauen mit Kurven scheint mit sinkendem Alter ebenfalls zu sinken. So finden es 85 Prozent der über 55-Jährigen gut, dass auch füllige Models in der Werbung zu sehen sind. Von den 18- bis 24-Jährigen sind immerhin zwei Drittel (63 Prozent) positiv gestimmt. Es zeigt sich also deutlich, dass H&M mit seiner Kampagne Zielgruppenübergreifend etwas richtig gemacht hat und auf lange Sicht positiv auf die die Schönheitsidealen der Generation Y einwirken kann. 

Grafik_Kurvige_Models

Die vollständigen Ergebnisse hier.

Für eine Analyse nach Subgruppen muss lediglich auf die entsprechenden Symbole unter der Befragung geklickt werden. Eine Gesamtübersicht über die Fragen der letzten Wochen und Monate aus den verschiedenen Themenbereichen findet sich hier.

Auf Basis der YouGov Frage des Tages wurden 1.161Personen am 27.03.2019 befragt. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.

Foto: Getty

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.