Frauen oder Männer - wer entscheidet beim Kaufen?

Frauen oder Männer - wer entscheidet beim Kaufen?

Gleichberechtigung bei Kaufentscheidungen ist themenabhängig, bei Lebensmitteln sind sich Männer und Frauen uneins, welcher Partner die Entscheidung tritt.

Bei der Frage danach, wer in einer Partnerschaft bei Kaufentscheidungen die sprichwörtlichen Hosen an hat, zeigen sich, je nach Thema, deutliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern. So geben zwar beim Thema Urlaub 87 Prozent der Männer und 86 Prozent der Frauen an, die Entscheidung hierfür gemeinsam zu treffen. Auch in Fragen Möbel oder größere Anschaffungen herrscht hier Einigkeit.

Stärker auseinander geht hingegen die Einschätzung beispielsweise in Sachen Versicherungen. Hier geben 31 Prozent der Männer und 20 Prozent der Frauen an, bei Kaufentscheidungen die entscheidende Stimme zu haben. Gleichzeitig sind drei Viertel der Frauen (75 Prozent), aber nur 61 Prozent der Männer davon überzeugt, Entscheidungen bezüglich Versicherungen gemeinsam zu treffen.

 

Die größten Unterschiede in der Wahrnehmung gibt es in Sachen Lebensmittel. Hier sind 13 Prozent der Männer davon überzeugt, die Entscheidung für den Kauf zu geben, 76 Prozent meinen, der Einkauf würde gemeinsam mit der Partnerin entschieden. Dem gegenüber steht die Hälfte der Frauen (49 Prozent), die angibt, alleinig über den Kauf von Lebensmitteln zu entscheiden. Weitere 50 Prozent geben an, die Entscheidung gemeinsam mit ihrem Partner zu treffen. Fast keine Frau sagt ihr Partner entscheide allein über den Kauf von Lebensmitteln (1 Prozent).


Das Buch „Wir Deutschen und das Geld“ beschreibt auf 112 Seiten das vielschichtige Verhältnis der Deutschen zu ihrem Geld. Grundlage der bevölkerungsrepräsentativen Ergebnisse, die in anschaulichen Infografiken vorgestellt werden, sind Befragungen der über 200.000 Mitglieder umfassenden YouGov Online-Community mit der Mehrthemenumfrage OmnibusDaily, die zwischen April und Juli 2016 durchgeführt wurden. Hinzu kommen Analysen des über 190.000 frei kombinierbaren Variablen umfassenden YouGov Datenpools mit dem Zielgruppenanalyse- und Segmentierungs-Tool YouGov Profiles.

Das Buch ist ab sofort für 12,95€ im Buchhandel und u.a. hier zu erwerben. Weitere Infos zu Buch und Autoren finden Sie hier.

Grafik:© Edel Germany GmbH / neubaudesign.com

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.