Studie ComparisonCheck Energie: Misstrauen hemmt Vertragsabschluss auf Vergleichsseiten

Trotz hoher Nutzerzahlen von Energie-Vergleichsportalen schließt fast jeder dritte Vergleichsseitennutzer (30 Prozent) in Deutschland seinen neuen Vertrag nicht über das genutzte Vergleichsportal ab. Ein Trend, der sich seit Jahren fortsetzt, ist das steigende Misstrauen gegenüber der Verlässlichkeit von Ergebnissen auf Vergleichsseiten.

Zur vollständigen Pressemitteilung gelangen Sie hier.

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.