Kfz-Versicherung: Zahl der Wechselbereiten kratzt an der 10-Millionen-Marke

Kfz-Versicherung: Zahl der Wechselbereiten kratzt an der 10-Millionen-Marke

Immer mehr Kfz-Versicherte können sich vorstellen, ihrem bisherigen Versicherer zum Jahreswechsel den Rücken zu kehren. Die Zahl derjenigen Versicherten, die sich diesen Schritt generell vorstellen können, sprang in diesem Jahr auf etwa 9,9 Millionen. Auf der Suche nach einem neuen Kfz-Versicherungsanbieter halten sich die Befragten in erster Linie an Informationsquellen im Internet. Vergleichsseiten stehen weiterhin besonders hoch im Kurs, Tendenz steigend. Im November 2011 lag der Anteil derjenigen Deutschen, der sich bereit zeigt, seine Kfz-Versicherung zu wechseln bei 18 Prozent. Dies entspricht in absoluten Zahlen etwa 9,9 Millionen Bundesbürgern. 2010 äußerten sich lediglich 13 Prozent (7,1 Mio.) entsprechend, 2009 waren es elf Prozent. Einen Wechsel innerhalb der nächsten drei Monate konkret geplant haben 4,4 Prozent aller Befragten, was etwa einem Viertel aller Wechselbereiten entspricht oder 2,4 Millionen Bundesbürgern (2010: 2,3 Mio.).

Quelle: Studie "Wechseltätigkeit in der Kfz-Versicherung 2011"

Foto: dpa



Kommentare sind deaktiviert