Alle Jahre wieder? Traditionen sind den Deutschen zu Weihnachten wichtig

Alle Jahre wieder? Traditionen sind den Deutschen zu Weihnachten wichtig

Die Mehrheit kann sich Weihnachten ohne Tannenbaum und Kerzen nicht vorstellen.

Jedes Jahr um diese Zeit verwandeln sich die Städte Deutschlands in ein Meer aus Lichtern und Weihnachtskugeln. Schaufenster sind weihnachtlich dekoriert, Weihnachtsmärkte sind bereit für die Eröffnung und der alljährliche Tannenbaum steht schon fertig geschmückt auf dem Marktplatz. Traditionen, die sich die meisten Deutschen nicht mehr wegdenken können.

Diejenigen, die Weihnachten feiern (78 Prozent) geben an, dass besonders Kerzen (77 Prozent), Tannenbaum (74 Prozent) und Plätzchen backen (72 Prozent) in der Weihnachtszeit nicht fehlen dürfen. Die Weihnachtsfeier mit Kollegen gehört hingegen nur für 24 Prozent der Deutschen dazu.

Die Deutschen bleiben Weihnachtsmann und Christkind treu

Die wichtigsten Figuren in der Advents- bzw. Weihnachtszeit sind für die Befragten der Nikolaus (59 Prozent), der Weihnachtsmann (58 Prozent) und Christkind (57 Prozent). Der Grinch ist dagegen nicht sehr beliebt. Nur für 4 Prozent gehört er zu dieser Zeit dazu.

https://d25d2506sfb94s.cloudfront.net/cumulus_uploads/inlineimage/2017-11-23/Figuren_Weihnachten.jpg

Wenn es darum geht, wer die Geschenke bringt, sind sich die Deutschen nicht ganz einig. 46 Prozent sind der Meinung, dass der Weihnachtsmann alleiniger Geschenkelieferant ist. 41 Prozent bleiben dem Christkind treu.

Auf Basis des YouGov Omnibus wurden 999 Personen ab 18 Jahren am 02.11.2017 repräsentativ befragt.

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.