Land der Bürokraten und Biertrinker

Land der Bürokraten und Biertrinker
Von

Zum Tag der Deutschen Einheit zeigt eine aktuelle YouGov-Umfrage, wie gut der Text der Nationalhymne sitzt und was die Befragten als typisch deutsch ansehen.

Vor 27 Jahren feierten die Deutschen die Wiedervereinigung. Ost und West wurden vereint. Beim Festakt zum Tag der Deutschen Einheit wird natürlich auch die Nationalhymne gesungen. Von den Deutschen könnten 80 Prozent mitsingen, das zeigt eine aktuelle YouGov-Umfrage. Hier sollten die Befragten folgende Textzeilen vervollständigen:

                "Einigkeit und Recht und Freiheit
                für das deutsche Vaterland!
                Danach lasst uns alle streben…
"

Im Geschlechtervergleich schneiden die Männer (84 Prozent) besser als die Frauen (76 Prozent) ab. Im Vergleich West/Ost sind die in Westdeutschland Lebenden (81 Prozent) textsicherer als die in Ostdeutschland Lebenden (75 Prozent).

Offenheit und Fröhlichkeit sind für viele keine typisch-deutschen Eigenschaften

Jedes Land wird von außen über Stereotype und Klischees definiert. Am besten werden diese von denjenigen überprüft, die selbst in dem Land leben. Am meisten sehen sich die Deutschen nach dieser Überprüfung als Bürokraten und Biertrinker an. Jeweils knapp ein Drittel gaben an, dass Bürokratie (65 Prozent) und Bier (63 Prozent) sehr typisch deutsch ist.

Weiterhin verbinden die Befragten das Oktoberfest (62 Prozent), Pünktlichkeit (57 Prozent) und Fußball (56 Prozent) mit Deutschtum. Auch die Klassiker Kartoffeln (51 Prozent) und Fleiß (49 Prozent) ordnen jeweils die Hälfte als sehr typisch deutsch ein.

Das finden die Deutschen typisch deutsch

Weniger häufig waren die Befragten bei Offenheit (9 Prozent), Fröhlichkeit (10 Prozent), Nacktbaden (11 Prozent) oder Gastfreundschaft (11 Prozent) der Meinung, dass diese Beispiele sehr typisch deutsch sind.

Auf Basis des YouGov Omnibus wurden 1045 Personen ab 18 Jahren vom 26.-27.09.2017 repräsentativ befragt.

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.