Wie gut passen Apple und Aldi zusammen?

Wie gut passen Apple und Aldi zusammen?

In Österreich gab es erstmals iPhones bei Aldi/Hofer. Auch für deutsche Verbraucher ein Gesprächsthema. iPhones und Aldi – eine Kombination, die ungewöhnlicher klingt als sie ist.

Am Donnerstag gab es zum ersten Mal ein Apple-Smartphone bei Aldi zu kaufen. Bei der österreichischen Aldi-Süd-Tochter Hofer zwar, aber Kunden in Deutschland zeigen sich durchaus beeindruckt von dem Angebot. Nachdem die ersten Medienberichte erschienen waren, zeichnete sich im YouGov-Markenmonitor-BrandIndex etwa eine steigende Aufmerksamkeit vor allem für den Mobilfunk-Ableger Aldi Talk ab. Ungewöhnlich viele Verbraucher gaben an, mit Freunden, Verwandten oder Bekannten online oder offline über Aldi Talk gesprochen zu haben. Besonders stark war der Effekt in den südlichen Bundesländern, von wo aus sich eine Fahrt über die Grenze nach Österreich für ein Schnäppchen eventuell lohnen könnte.

Zur vollständigen Kolumne gelangen Sie hier.

Bild: dpa

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.