#dressgate: Mehrheit sagt, das Kleid ist schwarz-blau

#dressgate: Mehrheit sagt, das Kleid ist schwarz-blau
Von

Schwarz-blau oder Weiß-gold: Am Freitag spaltete die Frage nach der Farbe eines Kleides das Internet. Die Antwort der Deutschen ist eindeutig.

Es kommt nicht häufig vor, dass ein schlecht fotografiertes Kleid für Zerwürfnisse sorgt. In zahlreichen Büros auf der ganzen Welt wurde am Freitag gestritten, welche Farbkombination das Kleid nun habe. Laut der amerikanischen Internetseite Buzzfeed führte das Kleid sogar zu mindestens 18 zerstörten Beziehungen.

Mittlerweile hat der Hersteller das Rätsel gelüftet: Das Kleid ist blau-schwarz. Und damit hatte die Mehrheit der Deutschen Recht: In einer am Wochenende durchgeführten YouGov-Umfrage sagten 71 Prozent der Befragten, dass das Kleid schwarz-blau sei. Lediglich jeder Fünfte (21 Prozent) meinte, dass es weiß-gold sei.

Besonders interessant: Je älter die Befragten, desto häufiger sahen sie die korrekte Farbkombination. Glaubten bei den 18- bis 24-Jährigen noch 37 Prozent an ein weiß-goldenes Kleid, war es bei den Über-55-Jährigen nur noch jeder Zehnte (11 Prozent).

Keinen Unterschied machte hingegen das Geschlecht: Männer und Frauen tippten etwa gleich oft auf die verschiedenen Farbkombinationen.

Das Ergebnis bestätigt eine gleichlautende Umfrage von YouGov im Vereinigten Königreich. Dort stimmten sogar 74 Prozent der Befragten dafür, dass das Kleid schwarz-blau sei. Und auch wissenschaftliche Studien zeigen, dass sich die Farbwahrnehmung mit dem Alter ändert.

Auf Basis des YouGov Omnibus wurden 1.020 Personen im Zeitraum vom 27.02. bis 02.03.2015 repräsentativ befragt.

Foto: Tumblr/swiked

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.