Wenige Deutsche sparen am Urlaub

Wenige Deutsche sparen am Urlaub

Die große Mehrheit der Bundesbürger will sich in den Sommerferien etwas gönnen und in die Ferne reisen. Die meisten Bundesbürger wollen ihren Urlaub trotz Krise in der Ferne verbringen. 61 Prozent fahren auch mal weiter weg, nur jeder Dritte schränkt sich in seinen Urlaubsplänen ein.
62 Prozent der Befragten wollen der Umfrage zufolge im Urlaub neue Städte und Kulturen kennenlernen.
Sommer, Strand und Party gehören für 28 Prozent der Befragten zu einem perfekten Urlaub.
All-Inclusive-Urlaub wollen 46 Prozent der Befragten machen und 45 Prozent legen Wert auf Sport. Männer sind dabei aktiver als Frauen:  51 Prozent der Männer legen Wert auf Sport, bei den Frauen sind es nur 39 Prozent.

YouGov befragte im Zeitraum 15.06.2012 - 18.06.2012 im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur 1028 Menschen.

Bild: dpa

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.