Großes Potenzial für Zuckerersatzstoff Stevia

Großes Potenzial für Zuckerersatzstoff Stevia

Der pflanzliche Stoff Stevia ist nur etwa jedem dritten Bundesbürger bekannt. Die Mehrheit der Befragten kennt den pflanzlichen Stoff, der die bis zu 300fache Süßkraft von normalem Zucker hat und auch für Diabetiker geeignet ist, bislang nicht. Dennoch kann sich etwa jeder Zweite vorstellen, Süßwaren zu kaufen, die Stevia statt Zucker enthalten. Auf der ISM in Köln, der weltweit größten Süßwarenmesse, war der Stoff ein vielbeachtetes Thema. Dies zeigen die aktuellen Ergebnisse einer repräsentativen Befragung. Hierfür befragte YouGov 1037 Bundesbürger im Januar 2012.

Demnach kennen 36 Prozent aller Bundesbürger Stevia bereits, besonders häufig die Frauen (41%). Die Mehrheit der Befragten (55 Prozent) ist jedoch ahnungslos. Auch die Mehrheit der besonders häufig Süßwaren konsumierenden Nasch-Affinen zeigt sich mehrheitlich uninformiert (53%). Dennoch würden 47 Prozent aller Befragten und auch 46 Prozent der Naschkatzen Stevia-Süßwaren kaufen. Lediglich 17 Prozent zeigen sich diesbezüglich ablehnend.

(Erhebungszeitraum: Januar 2012 / n= 1037 Bundesbürger ab 16 Jahren)

Foto: dpa



Kommentare sind deaktiviert