Bündelprodukte: Unternehmen fürchten Überversorgung

Bündelprodukte: Unternehmen fürchten Überversorgung

Gewerbekunden schätzen zwar die Idee von individuell zusammengesetzten Bündelprodukten und sind mit ihnen zufrieden. Die Vorteile der Kosten und des Aufwandes sieht jeder etwa zweite. Trotzdem zieht die Mehrheit den Abschluss einzelner Versicherungen vor. Lediglich ein Drittel aller befragten Unternehmen bis 500 Mitarbeiter besitzt derzeit Bündelprodukte. Ein Grund dafür ist die Sorge vor einer Überversorgung.

(Quelle: Gewerbekundenmonitor Assekuranz / YouGovPsychonomics AG)

Kommentare sind deaktiviert