32 Prozent der Deutschen sind Fußball-Bundesliga-Fans

32 Prozent der Deutschen sind Fußball-Bundesliga-Fans
Von

Jede Saison fiebern zahlreiche Fans mit der Bundesliga mit und die Turniere ziehen im In- und Ausland Tausende von Zuschauer an.

Die aktuelle Zielgruppen-Analyse "Fußball-Bundesliga-Fans“ zeigt die Einstellungen und Präferenzen dieser Zielgruppe, insbesondere gegenüber Sponsoring in Fußball.

 

Wer sind die Bundesliga-Fans?

Die Mehrheit der deutschen Fußball-Bundesliga-Fans sind Männer (73 Prozent) zwischen 45 und 54 Jahre (22 vs. 20 Prozent der Gesamtbevölkerung). Mehr als die Hälfte dieser Zielgruppe (55 Prozent) hat ein großes Interesse an Politik, während dies nur bei 34 Prozent der Gesamtbevölkerung ebenfalls der Fall ist. Neben Fußball verfolgt diese Zielgruppe auch Biathlon und Skispringen (jeweils 26 und 25 Prozent), Bundesliga-Fans konsumieren am häufigsten den TV-Sender ARD (46 Prozent) und sind Kunden bei dem Streaming-Anbieter Sky (23 Prozent).

 

 

Bundesliga-Fans finden Sponsoring akzeptabel

Während mehr als ein Fünftel (22 Prozent) es akzeptabel findet, wenn eine Marke eine Sportmannschaft unterstützt, sind nur 15 Prozent der Gesamtbevölkerung auch dieser Meinung. Insgesamt kann Sponsoring Bundesliga-Fans gut ansprechen, nahezu die Hälfte nehmen Sponsoren bei Sportveranstaltungen wahr und lieben es, wenn ihre Lieblingsmannschaft einen “coolen“ Sponsor hat (jeweils 48 und 44 vs. 29 Prozent). Zu den bekannten Arten des Sportsponsoring gehören für Bundesliga-Fans insbesondere Trikotsponsor und Namensgeber eines Stadions (jeweils 62 und 53 Prozent). 33 Prozent unterstützen ihre Mannschaft durch das Tragen eines Mannschaftstrikots während des Spiels (vs. 19 Prozent der Gesamtbevölkerung).

Zudem platzieren ein Fünftel der Zielgruppe (19 Prozent) Wetten vor oder während eines Spiels, im Vergleich zu nur 11 Prozent der Gesamtbevölkerung.

 

Den vollständigen Profile Peek „Fußball-Bundesliga-Fans“ können Sie hier herunterladen

 

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.