Deutsche trinken eher Tee als Briten

Deutsche trinken eher Tee als Briten

Mit der kalten Jahreszeit beginnt auch die Tee-Saison. Wie verschieden die Geschmäcker beim Konsum des Heißgetränks sind, zeigt eine neue YouGov Eurotrack-Umfrage, die Verbraucher aus 5 europäischen Ländern zu ihrem Tee-Konsum befragt hat.

Deutschland entpuppt sich als Tee-Nation. Unter allen befragten Ländern geben die Deutschen am häufigsten an, Tee zu trinken (87 Prozent). Überraschenderweise sagen Briten dies seltener (78 Prozent), am seltensten treffen Franzosen diese Aussage (71 Prozent). Die beliebteste Sorte hierzulande ist Pfefferminztee: Jeder zweite (50 Prozent) Deutsche trinkt ihn. Am zweithäufigsten wird Früchtetee (48 Prozent) getrunken, gefolgt von Kräutertee (41 Prozent), Kamillentee und grünem Tee (jeweils 33 Prozent). Am seltensten wird in Deutschland die indische Schwarztee-Sorte Assam getrunken (14 Prozent).

Pfefferminztee beliebtester Tee in Deutschland

54 Prozent der Briten trinken English Breakfast Tea

Briten hingegen geben am häufigsten an (54 Prozent), English Breakfast Tea zu trinken. In Schweden (52 Prozent) und Dänemark (36 Prozent) ist Earl Grey auf Rang 1. Franzosen trinken am häufigsten grünen Tee (42 Prozent).

Die Lieblingssorte der Deutschen, Pfefferminztee, wird in anderen Ländern weniger geschätzt: Am seltensten trinken ihn die Schweden (11 Prozent) und die Dänen (12 Prozent)

54% der Briten trinken English Breakfast Tea

Teekanne und Meßmer bei den deutschen Teetrinkern am höchsten im Kurs

Unter denjenigen Deutschen, die sich als Tee-Trinker bezeichnen, sagen 16 Prozent, aktuelle Kunden der Marke Teekanne zu sein. In der Gesamtbevölkerung sagen dies 11 Prozent. 14 Prozent der Teetrinker kaufen aktuell Meßmer-Tee (vs. 10 Prozent der Gesamtbevölkerung) und 8 Prozent sagen dies über Lipton (vs. 5 Prozent der Gesamtbevölkerung).

 

Für den YouGov Eurotrack wurden 2.048 Deutsche, 1.745 Briten, 1.034 Franzosen, 1.018 Dänen und 1.004 Schweden zwischen dem 12. und 19. Oktober 2020 repräsentativ befragt: In Deutschland wurde die Befragung auf Basis des YouGov Omnibus durchgeführt. Alle Ergebnisse sind gewichtet und repräsentativ für die Bevölkerungen ab 18 Jahren.

Auf Basis des Markenperformance Trackers YouGov BrandIndex wurden 2.690 Deutsche, die sich eher als Teetrinker bezeichnen, gefragt, bei welchen Marken sie aktuelle Kunden sind.

 

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.