Sonntagsfrage: Schwarz ist vorn, Grün bleibt stark

Sonntagsfrage: Schwarz ist vorn, Grün bleibt stark

Die Grünen sind weiterhin fast gleichauf mit der CDU.

Dass es für Parteien mittlerweile zum guten Ton gehört, sich klimafreundlich zu positionieren, zeigt die neuste Offensive des CSU-Chefs Markus Söder in Bayern. Auch in der aktuellen Wahlabsicht der Menschen zeigt sich das. CDU/CSU (26 Prozent) und Grüne (24 Prozent) sind weiterhin fast gleichauf. Wobei die Grünen im Vergleich zum Vormonat leicht verlieren (-1 Prozentpunkt). Das ist das Ergebnis der aktuellen YouGov-Sonntagsfrage im Auftrag des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) der MADSACK Mediengruppe für die 1594 Personen zwischen dem 26. Und 29. Juli 2019 befragt wurden. Die Ergebnisse sind gewichtet und repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.

Die SPD liegt weiterhin bei mageren 13 Prozent und wird nun von der AfD (14 Prozent) überholt, die 1 Prozentpunkt gutmachen. Die Linken bleiben bei 8 Prozent und die FDP verliert leicht (-1 Prozentpunkt) und steht nun bei 7 Prozent in der Wählergunst. Die sonstigen Parteien kommen auf 7 Prozent.

Die Ergebnisse samt einer kurzen Erklärung der Methodik stehen unter folgendem Link kostenfrei zum Download zur Verfügung. 

Für weitere Informationen zur Methodik von Wahlumfragen bei YouGov klicken Sie bitte hier.

Informationen zu häufig gestellten Fragen zum Thema Wahlforschung finden Sie hier.

Bild: dpa

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.