Sonntagsfrage: Streit der Union macht sich bemerkbar

Sonntagsfrage: Streit der Union macht sich bemerkbar
Von

Die CDU/CSU brechen um drei Prozentpunkte ein.

Die aktuelle Zerissenheit der Union macht sich auch in der aktuellen Sonntagsfrage YouGov-Sonntagsfrage im Auftrag des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) der MADSACK Mediengruppe. CDU/CSU verlieren drei Prozentpunkte und rutschten auf 30 Prozent ab.

Bundestagswahl

Jedoch profitieren von diesen Entwicklungen weder SPD (17 Prozent) noch AfD (16 Prozent), die sich weiterhin ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern. Über einen leichten Zugewinn von jeweils einem Prozentpunkt können sich die Grünen (12 Prozent), die FDP (10 Prozent) und Sonstige (4 Prozent) freuen.

Bundestagswahl: Zeitverlauf

Die Ergebnisse samt einer kurzen Erklärung der Methodik stehen unter folgendem Link kostenfrei zum Download zur Verfügung.

Für weitere Informationen zur Methodik von Wahlumfragen bei YouGov klicken Sie bitte hier.

Informationen zu häufig gestellten Fragen zum Thema Wahlforschung finden Sie hier.

Bild: dpa

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.