Ein Drittel verschickt Pakete und Päckchen zu Weihnachten

Ein Drittel verschickt Pakete und Päckchen zu Weihnachten
Von

Jeder fünfte Befragte verschickt seine Pakete und Päckchen in der Woche vor Weihnachten.

Knapp ein Drittel verschicken PaketeDas Weihnachtsfest rückt näher. Damit steigt bei vielen nicht nur die Besinnlichkeit, sondern auch der Stressfaktor. Nicht nur bei den Verbrauchern, sondern auch bei den Paketdienstleistern. Eine aktuelle YouGov-Umfrage hat herausgefunden, dass knapp ein Drittel der Deutschen (30 Prozent) anlässlich des Weihnachtsfestes plant, Pakete oder Päckchen zu verschicken. Ein Großteil packt dabei die Pakete und Päckchen selbst ein und bringt sie zur Post (89 Prozent). Ein Fünftel (19 Prozent) bestellt Waren beim Versandhändler (z.B. Amazon) und lässt diese an eine andere Adresse verschicken.

Wichtig ist den Kunden in jedem Fall, dass die Geschenke auch pünktlich unterm Weihnachtsbaum liegen. Die Mehrheit der Paket-Verschicker vermeidet es dabei, die Geschenke auf den letzten Drücker auf den Weg zu schicken. Jeweils zwei Fünftel verschicken mindestens zwei Wochen (42 Prozent) oder ein bis zwei Wochen (38 Prozent) vor Weihnachten. Jeder Fünfte (19 Prozent) wird jedoch erst in der Woche vor Weihnachten, also sechs bis einen Tag vor dem Fest, tätig.

Jeder Fünfte verschickt in der Woche vor Weihnachten

Auf Basis des YouGov Omnibus wurden 1126 Personen ab 18 Jahren am 05.-06.12.2017 repräsentativ befragt.

Foto: Getty

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.