Mehrheit in Deutschland hält Niederlande-Wahl für wichtig

Mehrheit in Deutschland hält Niederlande-Wahl für wichtig

Die Parlamentswahl in den Niederlanden mit einem möglichen Erfolg des Rechtspopulisten Geert Wilders wird nach Einschätzung der meisten Bürger Deutschlands auch Folgen für die Bundesrepublik haben. 

Auf die Frage von YouGov, ob der Ausgang der Wahl am kommenden Mittwoch Auswirkungen auf Deutschland haben werde, antworteten 31 Prozent "vielleicht", 22 Prozent "wahrscheinlich" und 7 Prozent "bestimmt".

Nur 27 Prozent schlossen Auswirkungen aus. Der Rest der Befragten wollte sich nicht festlegen oder antwortete nicht.

Ein Wahlsieg Wilders liegt nach Ansicht von 48 Prozent im Bereich des Möglichen, 29 Prozent halten das hingegen für unwahrscheinlich. Der Rest der Befragten legte sich in dieser Frage nicht fest oder antwortete nicht.

Wenige Tage vor der Wahl ist der Ausgang offen. Je nach Umfrage liegt die PVV von Wilders zur Zeit bei 15 bis 25 Prozent und damit in etwa gleichauf mit der VVD des rechtsliberalen Ministerpräsidenten Mark Rutte. Keine der etablierten Parteien will eine Koalition mit Wilders. Deshalb gilt es als unwahrscheinlich, dass er Ministerpräsident werden könnte.

Im Zuge einer YouGov-Umfrage wurden in Deutschland 998 Personen im Zeitraum vom 07. bis 10. März 2017 repräsentativ befragt.

Text / Bild: dpa

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.