Angela Merkel hätte viele Follower bei Twitter

Angela Merkel hätte viele Follower bei Twitter
by

Die twitterlose Bundeskanzlerin gehört unter den deutschen Twitterern zusammen mit Barack Obama zu den beliebtesten Politikern. Auch Joachim Gauck ist überdurchschnittlich beliebt.

Barack Obama erreicht mit einem Tweet über 70 Millionen Menschen. So viele Menschen folgen dem scheidenden US-Präsidenten bei dem Mikroblogging-Dienst Twitter. In Deutschland ist der Dienst zwar bei Weitem nicht so verbreitet wie in den USA. Doch auch hierzulande sind viele Stars und Politiker auf Twitter und halten dort Kontakt zu Kollegen, Unterstützern und Wählern. Die Bundeskanzlerin ist allerdings genau wie Bundespräsident Joachim Gauck bislang nicht auf Twitter.

Dabei hätten beide durchaus ein hohes Follower-Potenzial. Denn Daten aus YouGov Profiles zeigen: Sowohl Merkel als auch Gauck gehören unter den deutschen Twitter-Nutzern zu den beliebtesten Politikern überhaupt.

Dabei teilt sich die Bundeskanzlerin mit Barack Obama den ersten Platz unter insgesamt etwa 750 Politikern, die auf der Plattform YouGov Online bewertet werden können. Jeweils gut jeder fünfte Twitter-Nutzer (22 Prozent) hat dort Barack Obama bzw. Angela Merkel positiv bewertet, insgesamt sind es 16 (Obama) bzw. 19 Prozent (Merkel). Ebenfalls viele Fans unter den Twitter-Nutzern hat Obamas potenzielle Nachfolgerin Hillary Clinton (16 Prozent), der Linke-Politiker Gregor Gysi (12 Prozent) sowie Bundespräsident Gauack (11 Prozent) – der wie erwähnt wie Merkel bislang keinen Twitter-Account hat.

Im Vergleich zur restlichen Bevölkerung sind unter den Twitter-Nutzern neben Clinton und Obama vor allem auch Hans-Christian Ströbele von den Grünen sowie der EU-Parlamentspräsident Martin Schulz überdurchschnittlich beliebt. Beide haben und nutzen einen Twitter-Account, genauso wie die beiden griechischen Politiker Alexis Tsipras und Yannis Varoufakis, die ebenfalls in Deutschlands Twitterschaft überdurchschnittlich beliebt sind.

Übrigens hätte auch der im vergangenen Jahr verstorbene Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt durchaus mit vielen Followern auf Twitter rechnen können: Er wäre, wenn er noch lebte, auf Platz 3 unserer Liste gelandet. Und auch Schmidt war unter Twitter-Nutzern beliebter als beim Rest der Bevölkerung.

Die mit YouGov Profiles analysierten Daten stammen aus einem wöchentlich aktualisierten Datensatz aus den letzten 12 Monaten (Stand: 6.03.2016). Für diese Analyse 2471 Personen untersucht, die in den letzten 30 Tagen Twitter genutzt haben. Der Vergleich der Gruppen erfolgt mithilfe von Z-Scores. Mehr darüber finden Sie hier.

Foto: dpa

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.