Neue Studie: FinTech Tracker - Bekanntheit und Nutzung digitaler Finanzprodukte & -dienstleistungen

FinTechs sind in der Finanzdienstleistungsbranche ein brisantes Thema mit hoher Aktualität. Ihr Potenzial, die Branche radikal zu verändern, wird derzeitig kontrovers diskutiert. Sowohl bei Experten als auch in der öffentlichen Wahrnehmung gibt es ein gesteigertes Interesse an diesem Thema. Konkrete Informationen über die Bekanntheit und Nutzungsbereitschaft von FinTechs bei Privatkunden gibt es allerdings noch wenige. Welche Marktrelevanz haben die neuen Anbieter von Finanzdienstleistungsprodukten und -services tatsächlich? Wie positionieren sie sich im Wettbewerb im Vergleich zu klassischen Banken und Versicherungen?

Der FinTech Tracker von YouGov befragt Finanzentscheider und -mitentscheider. Aus der Perspektive des Privatkunden wird ermittelt, wie hoch die aktuelle bzw. potenzielle Nutzung von FinTechs ist. Zudem wird die Weiterempfehlungsbereitschaft abgefragt. Durch eine Sechs-Wellen-Erhebung werden im Zeitvergleich Veränderungen der Markenbekanntheit und -nutzung ersichtlich.

Der Tracker liefert mit 1.000 Interviews pro Welle einen repräsentativen Überblick über die Reichweite von FinTechs. Die Studie richtet sich an Banken, Versicherungen und FinTechs und liefert alle zwei Monate Ergebnisse über Marktveränderungen in der Branche.

Weitere Informationen zur Studie finden Sie hier.
 

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.