Smartphone-Hersteller: Samsung für Deutsche innovativer als Apple

Smartphone-Hersteller: Samsung für Deutsche innovativer als Apple

Laut einer aktuellen YouGov-Umfrage von Ende November nennt knapp jeder zweite Deutsche (49 Prozent) Samsung als innovativsten Smartphone-Hersteller. Sowohl über alle Altersgruppen hinweg, wie auch unabhängig des Geschlechts ist Samsung Innovationsführer unter den Smartphone-Herstellern. Vor allem bei Smartphones wächst der Erwartungsdruck in einem immer kürzer werdenden Zeitraum zwischen Produkteinführung und Produktneuerung.

An zweiter Stelle der innovativsten Smartphone-Hersteller ist Konkurrent Apple. Der amerikanische Konzern wird von insgesamt 27 Prozent der Deutschen als innovativ betrachtet, gefolgt von Sony (12 Prozent), HTC (9 Prozent) und Nokia (6 Prozent). Lediglich fünf Prozent sind der Ansicht, dass LG in Sachen Innovation die Nase vorn hat.

Bei der gleichen Umfrage im August galt Samsung unter den Befragten ebenfalls als innovativster Smartphone-Hersteller. Apple lag auf Platz zwei. Dies bedeutet, dass Apple in beiden Befragungen, das heißt jeweils vor und nach dem Launch des iPhone 6, bei den Deutschen in Sachen Innovation nicht vor Samsung landen konnte.

Wie wichtig das Smartphone für die Deutschen derzeit wirklich ist, zeigt die Umfrage ebenfalls: Über die Hälfte der Befragten (55 Prozent) können sich ein Leben ohne Smartphone durchaus vorstellen. Für 37 Prozent dagegen kommt ein Leben ohne Smartphone nicht in Frage. Männer (61 Prozent) können eher auf ihr Smartphone verzichten als Frauen (50 Prozent).

Auf Basis des YouGov Omnibus wurden 1.096 Personen im Zeitraum vom 22.08 bis 25.08.2014 und 1.011 Personen im Zeitraum 25.11 bis 27.11.2014 repräsentativ befragt.

Bild: dpa

Bitte lesen Sie unsere Community-Regeln, bevor Sie posten.