Fußball-EM: Deutsche, Spanier oder Niederländer holen den Titel

Fußball-EM: Deutsche, Spanier oder Niederländer holen den Titel

Die Fußball-EM in Polen und der Ukraine rückt näher und die Bundesbürger haben klare Favoriten. Die Deutschen trauen vor allem der DFB-Elf (78%), den Spaniern (47%) und der niederländischen Nationalmannschaft (27%) den Europameistertitel zu. Auch die Italiener (25%) stehen hoch im Kurs, ebenso die Franzosen (21%) und Engländer (18%). Den jeweiligen Vorrunden-Gruppensiegern Russland, Griechenland und Dänemark trauen die Befragten den Sieg dagegen ebenso selten zu wie den beiden Gastgeberländern Polen und Ukraine (beide jeweils 1%). Überraschend: Und auch die Nationalmannschaft aus Portugal schneidet, mit acht Prozent, bei den Bundesbürgern eher schlecht ab.

 

Rang

EM-Teilnehmer

Anteil der befragten Bundesbürger, der dieser Mannschaft den EM-Titel zutraut (in Prozent)

1

Deutschland

78

2

Spanien

47

3

Niederlande

27

4

Italien

25

5

Frankreich

21

6

England

18

7

Portugal

8

8

Kroatien

2

 

Russland

2

 

Schweden

2

9

Dänemark

1

 

Griechenland

1

 

Polen

1

 

Tschechien

1

 

Ukraine

1

10

Irland

0

 

(Erhebungszeitraum: November 2011 / n= 1034 Bundesbürger ab 16 Jahren) 

Foto: dpa



Kommentare sind deaktiviert