Von Work-Life-Balance zu Work-Life-Blending


Studieninformationen zum Download

Kennen Sie die Ansprüche Ihrer Mitarbeiter an die Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben? Und können Sie sich vorstellen, wie sich die nachfolgenden Generationen Y und Z die Gestaltung ihrer Arbeit wünschen?

Ein aktueller Trend zeigt, dass Arbeitsort und -zeitpunkt zukünftig eine immer geringere Rolle spielen werden. Ermöglicht wird dies durch zunehmend ortsunabhängigere Technik wie Notebooks, Tablet-PCs oder Smartphones und entsprechende Angebote wie etwa die Nutzung des Home Office. Das neue Schlagwort lautet Work-Life-Blending und stellt das bisherige Konzept des klar abgrenzbaren Arbeits- und Privatlebens – der Work-Life-Balance – infrage.

Anlässlich dieser Entwicklung hat YouGov eine Studie mit Arbeitnehmern durchgeführt und zu Themen rund um ihre Arbeitsgestaltung befragt. Ergänzend wurden Schüler und Studenten zu ihren Ansprüchen an ihre zukünftige Arbeit befragt.

Erfahren Sie in unserem Studienbericht …

  • ...wie weit die Entgrenzung zwischen Arbeits- und Privatleben bereits fortgeschritten ist.
  • ...welche konkreten Anforderungen die Vertreter der Generationen Y und Z an ihren Arbeitgeber in Bezug auf ihre Arbeitsgestaltung und die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben haben.
  • ...inwiefern sich verschiedene Altersgruppen in ihrem Wunsch nach stärkerer Flexibilisierung unterscheiden.
  • ...wie die zunehmende Flexibilisierung mit dem Beanspruchungserleben der Arbeitnehmer zusammenhängt.
  • ...welche Konsequenzen diese Entwicklung für die zukünftige Personalarbeit haben kann.

Studiensteckbrief

  • Online-Befragung im YouGov Panel Deutschland
  • Aktuelle Arbeitnehmer (n=744): Akademiker ab 20 Jahren
  • Schüler und Studenten (n=475): Schüler ab 16, Studenten bis 29 Jahre
  • Erhebungszeitraum: Januar/Februar 2014
  • Interviewdauer: ca. 10 Minuten
  • Erscheinungsdatum: 31. März 2014

Kosten

Studie Von Work-Life-Balance zu Work-Life-Blending – Generationenwechsel am Arbeitsmarkt: 999 EUR

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst.

Erste Ergebnisse der aktuellen Studie finden Sie in unseren Pressemitteilungen:

28.11.2014: 

Arbeitsmarktstudie: Angestellte durch flexibles Arbeiten häufiger erschöpft

29.04.2014: 

Umfrage: Überstunden gehören für die Deutschen zum Alltag

20.03.2014: 

Studie zu "Work-Life-Blending": Privat- und Berufsleben verschmelzen zunehmend