Web2Stay Online-Kundendialog in der Assekuranz


Optimale Nutzung der Internetpräsenz im Versicherungsvertrieb

Studieninformationen zum Download

Die Relevanz des Internet für den Versicherungsvertrieb nimmt ständig zu. Multi-Kanal-Nutzung und ROPO-Effekte sind ebenso wie Direktabschlüsse keine Seltenheit mehr. Die Homepage eines Versicherers ist integraler Bestandteil der Kundenreise und stellt deshalb ein lohnenswertes Investment dar. Im Rahmen ihrer Online-Recherche zu Versicherungsprodukten besuchen Kunden häufig die Homepages von Versicherern, um Angebote zu prüfen, ihre Entscheidung zu konkretisieren, Kontakt aufzunehmen oder abzuschließen. Wie unsere Studie Inter@ction Assekuranz jedoch zeigte, können Versicherer die eingehenden Kontakte bislang noch nicht ideal verwerten.

Erfolgreich ist nur dasjenige Online-Angebot, das…

  • sich bei Kunden unmittelbar verankert,
  • Kunden Orientierung und Führung für ihre Reise bietet – und damit die durch Online-Recherchen und Vergleichsportale stimulierte Anspruchsinflation kanalisiert,
  • Kunden zu Kontakt und Abschluss motiviert und sie reibungslos an den von ihnen bevorzugten Kanal weiterleitet.

Web2Stay Online-Kundendialog in der Assekuranz gibt Versicherern konkrete Handlungsempfehlungen, wie sie den Internetkanal besser für sich nutzen und ihren Markenvorteil stärker ausschöpfen können – im Ausschließlichkeitsvertrieb, Multi-Kanal-Vertrieb, Direktvertrieb oder als Agentur24.

Inhalte

Die qualitative Expertise beantwortet folgende Fragen:

  • Mit welchen Online-Angeboten lässt sich der Erfolg im Ausschließlichkeitsvertrieb, Multi-Kanal-Vertrieb und Direktvertrieb steigern? Was sind Best Practices, Dos und Don'ts?
  • Was muss die Internetpräsenz eines Versicherers leisten, um in stärkerem Maße qualifizierte Kontakte und Abschlüsse zu generieren?
  • Wie verläuft die Kundenreise im Internet? Was sind die Treiber und Barrieren der Informationssuche, Kontaktaufnahme und des (Online-)Abschlusses?
  • Welche Anforderungen haben Kunden an die Internetpräsenz von Versicherungsgesellschaften und Online-Angebote zu spezifischen Versicherungsprodukten?
  • Wie wünschen sich Kunden den Dialog mit dem Versicherer?
  • Welche Rolle spielt Social Media im Vertriebsprozess?

Studiensteckbrief

  • Qualitative Studie mit Biotischen Interviews im Testlabor
  • Stichprobe: Online-affine Versicherungs(mit)entscheider, Quotierung nach Vertriebswegaffinität, breite Streuung nach Soziodemografie
  • Evaluation eines breiten Spektrums an Informations- und Dialogangeboten von Versicherern zu verschiedenen Produkten
  • Berücksichtigung der verschiedenen Vertriebswegestrategien: Ausschließlichkeitsvertrieb, Multi-Kanal-Vertrieb, Direktvertrieb
  • Frühbucher können mit Zusatzstichproben die eigene Internetpräsenz in die Untersuchung integrieren
  • Durchführung: November 2013
  • Erscheinungsdatum: Dezember 2013

Kosten

  • Studie Web2Stay Online-Kundendialog in der Assekuranz: 3.900 EUR
  • Individuelle Zusatzstichprobe und individuelle Expertise: Preise auf Anfrage

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst.