Social Media Report Energy 2017


Erwartungen an den Social Media Auftritt von Energieunternehmen – 5. Auflage

Studieninformationen zum Download

 Als wir 2011 mit unserer Studienreihe "Social Media Report Energy" starteten, führten Energieversorger noch weitgehend ein Schattendasein im Social Web. Heute - sechs Jahre später - ist die Zahl der Energieunternehmen mit einem Social Web-Auftritt rasant gestiegen.

Aber was hat sich seitdem in den Erwartungen der Social Media Nutzer an einen Social Media Auftritt von Energieunternehmen getan? Prognosen für die Zukunft lassen sich mit unserer Zeitreihe von 2011 bis 2017 nun immer besser ablesen und für die strategische Ausrichtung von Energieversorgern nutzen. Das gilt sicher ganz besonders für die Unternehmen, die kurz vor oder kurz nach ihrem ersten eigenen Auftritt stehen und noch nach Orientierung suchen.

Der "Social Media Report Energy 2017" beantwortet unter anderem folgende Fragen:

  • Werden Energieversorger verstärkt wahrgenommen und auch als Teil der Social Community akzeptiert?
  • Welche Auftritte und welche Energieversorger fallen bei Facebook & Co auf? Welche Tonalitäten überzeugen?
  • Welche Inhalte, Themen, Features erwartet der Nutzer heutzutage auf einer Social Media-Seite?
  • Welche Angebote werden auch wirklich genutzt, welche wirken glaubwürdig?
  • Beschränken sich Nutzer immer noch darauf, Produktinformationen oder geldwerte Vorteile abzugreifen?
  • Oder suchen Nutzer heute gezielt den direkten Kontakt, um Fragen zu stellen, Services in Anspruch zu nehmen oder Beschwerden vorzutragen?
  • Was genau macht Nutzer zu Fans, Followern oder Abonnenten?
  • Wie geht man am besten mit Beschwerden um?

Leistungen

  • Aussagekräftige Darstellung der Ergebnisse mit Interpretation
  • Ein Management Summary mit Handlungsempfehlungen  
  • Subgruppenvergleiche nach Kunden von Energiekonzernen, kommunalen Stadtwerken, regionalen und bundesweiten Anbietern sowie reinen Öko-Anbietern

Eckpunkte der Social Media Report Energy 2017

  • Online-Befragung im YouGov Panel Deutschland
  • Bevölkerungsrepräsentative Einladung (nach Alter, Geschlecht und Region)
  • Screening von Social Media-Nutzern (inkl. Ermittlung der Nutzer-Quote)
  • Befragung von n = 1.000 an Energiethemen interessierten Social Media-Nutzern
  • Erhebungszeitraum: Oktober 2017
  • Interviewdauer: ca. 20 Minuten
  • Erfassung der Soziodemografie: Geschlecht, Alter, Einkommen, Bildung, Haushaltsgröße, Ortsgröße

Kosten

Jetzt bis zum 03.11.2017 FRÜHBUCHERRABATT in Höhe von 400 EUR sichern!

Social Media Report Energy 2017: 3.900 EUR
Möglichkeit regionaler Zusatz-Stichproben ab 950 EUR
Vorraussichtliches Erscheinungsdatum: Anfang Dezember 2017

 

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst.