Zukunftstrend Share Economy


Repräsentative Potential- und Zielgruppenanalyse in Deutschland

 Studieninformationen zum Download

Das Angebot an Sharing-Plattformen im Internet ist sehr vielfältig und wächst zunehmend. Aus dem ersten Hype entsteht langsam ein Trend. Und das in den unterschiedlichsten Sparten: Wohnraum, Mobilität, Haushaltsgeräte oder auch Kleidung. 

Die Studie beantwortet u.a. folgende Fragen:

  • Wer genau steckt hinter den Personen, die leihen und wer hinter denen, die selbst verleihen?
  • Inwieweit ist Sharing bereits im Bewusstsein der Bevölkerung? Und inwieweit wird es bereits genutzt?
  • Was genau sind Dinge, die man gern leiht und was sind Dinge, die man niemals leihen würde
  • Inwieweit gibt es grundsätzliche Barrieren und welche sind überwindbar? Was stellt Gefahren für den Handel dar?
  • Welche Vorteile werden gesehen und wie ist die generelle Bereitschaft der Bevölkerung zu bewerten?
  • Welche Dinge leiht man gegenwärtig wo und welche Verleihstellen könnte man sich zukünftig vorstellen?
  • Was müssen Sharing Angebote leisten, damit diese genutzt werden, d.h. welche Features sind hierbei entscheidend?
  • Welcher Wandel ist in Zukunft zu erwarten bzw. wie aktiv wird die Bevölkerung zukünftig?

Die Studie im Überblick:

  • Methode: Quantitative Online-Befragung im Deutschen YouGov Online Panel, Befragungslänge: 10 Minuten
  • Zielgruppe & Stichprobe: Bevölkerungsrepräsentative Stichprobe; Stichprobengröße: n = 1.000 deutschlandweit, Alter: 18+
  • Ergebnisbericht: PowerPoint-Bericht mit ca. 40 Seiten, grafische Ergebnisdarstellung zentraler Ergebnisse, Management Summary mit Empfehlungen
  • Tabellen: Excel-Tabellenband mit Darstellung sämtlicher Ergebnisse; umfangreiche Subgruppenanalysen nach Verhalten und Soziodemographie
  • Mögliche Zusatzmodule: Ergebnisworkshop in Ihrem Hause (auf Anfrage); Möglichkeit zu kundenspezifischen Auswertungen (auf Anfrage)

Kosten 

Studienbericht „Zukunftstrend Share Economy“ 1.950 EUR

zusätzlich Tabellenband 550 EUR


Alle Preise zzgl. MwSt. 

Erste Ergebnisse der aktuellen Studie finden Sie in unseren Pressemitteilungen:,

08.12.2016: Hohes Potenzial für Sharing-Angebote im Bereich Mobilität
10.05.2016: Share Economy: Großes Potenzial für den Einzelhandel