Zielgruppe Junge Leute (Generation Y)


Junge Leute waren schon immer im Fokus der Assekuranz. Die Versicherungssozialisation erfolgte in der Regel über das unmittelbare persönliche Umfeld – in der Regel über die Eltern. Die zunehmende Überalterung der Bestände, der Geburtenrückgang sowie das geänderte Kommunikationsverhalten („Digital Natives“) der nachwachsenden Generation Y führt dazu, dass den Jungen inzwischen ganz besonderer Augenmerk zukommt.

Für die vorliegende Studie wurden verschiedene Altersklassen- bzw. Generationenkonzepte verwendet:

  • Generation Y bezeichnet in etwa die Geburtsjahrgänge zwischen 1980 bis 2000 also die heute 17- bis 37-Jährigen
  • Generation X bezeichnet in etwa die Geburtsjahrgänge zwischen 1965 und 1980 also die heute 37- bis 52-Jährigen
  • Best Ager bezeichnet keinen festen Geburtsjahrgang, sondern eine Altersgruppe in etwa zwischen 50 und 70 Jahren

Aus diesen drei Konzepten wurden für die vorliegende Untersuchung die folgenden überschneidungsfreien Gruppen gebildet:

  • Generation Y: 18 bis 35 Jahre / Generation X: 36 bis 50 Jahre / Best Ager: 51 bis 69 Jahre

Um darüber hinaus auch Unterschiede innerhalb der gebildeten Gruppen identifizieren zu können, werden die Ergebnisse bei Bedarf auch auf Altersgruppen in 5-Jahren-Schritten heruntergebrochen. Für die junge Altersgruppe sind dies z. B. die folgenden Altersgruppen

  • 18 bis 25 Jahre / 26 bis 30 Jahre / 31 bis 35 Jahre

Auf die Betrachtung von Einkommens- und Geschlechtsunterschieden wird in dieser Studie weitgehend verzichtet. Die entsprechenden Ergebnisse sind aber dem mitgelieferten Tabellenband zu entnehmen.

Inhaltsverzeichnis 

  1. Stichprobe
  2. Psychologie und Versicherungswahrnehmung
  3. Einstellungen zu Versicherungen
  4. Kommunikationskanäle und Informationsmedien
  5. Präferenzen beim Versicherungsabschluss
  6. Anforderungen an Geschäftsstellen
  7. Anhang: Kommunikation, Mediennutzung, Freizeit
     

Der vollständige Bericht umfasst 106 Seiten Chartbericht im präsentationsfähigen PowerPoint-Format sowie eine separate tabellarische Grundauswertung (im Excel-Format). Zur unternehmensinternen Kommunikation wird eine dreiseitige Management-Summary mitgeliefert. 

Kosten

Alle Preise finden Sie in unseren Studieninformationen zum Download. 


Zur Übersicht "Kundenmonitor Assekuranz"