Erfolgstreiber Kundenzufriedenheit


– am Beispiel der Assekuranz – 

Studieninformationen zum Download

Kundenzufriedenheit und -bindung werden in vielen Unternehmen gemessen und als Steuerungsgröße häufig in das Bonifikationssystem integriert. Hierbei ist es jedoch äußerst wichtig, einen Key-Performance-Indikator (KPI) der Customer Loyalty zu definieren, der auch wirklich einen Zusammenhang mit dem Unternehmenserfolg aufweist. Unsere aktuelle Studie "Erfolgstreiber Kundenzufriedenheit" untersucht genau diese Fragestellung am Beispiel der Assekuranz. Die Ergebnisse sind für Ihre Branche jedoch genauso relevant.

Unternehmenslenker, Business Developer und Qualitätsmanager können anhand der Studie überprüfen, welche Zusammenstellung eines Customer Loyalty KPI wirklich wirksam ist.

Die Studie beantwortet u. a folgende Fragen:

  • Gibt es einen Zusammenhang – auch unabhängig von anderen möglichen Treibern – zwischen Kundenzufriedenheit und Unternehmenserfolg?
  • Wie groß ist dieser Zusammenhang – auch im Vergleich zu anderen Treibern?
  • Welche möglichen Loyalty-KPIs zeigen den größten Einfluss auf Erfolgskennzahlen und eignen sich damit am besten für die Messung von Kundenzufriedenheit und -bindung?
  • Gibt es ein optimales Maximum, das im Rahmen von Zielsetzungen auf Konzern- und Unternehmensebene angestrebt werden sollte, um nicht über das Ziel hinaus zu schießen?
  • Kann für diesen Zusammenhang eine Kausalität bewiesen werden?

Die Studie im Überblick

Detaillierte Erkenntnisse, die dabei helfen die Bedeutung der Kundenzufriedenheit und -bindung für Ihren Unternehmenserfolg zu verstehen und zwar in „Konkurrenz“ zu anderen Treibern wie z.B. Vertriebswege, Marke und Werbung, Kundenstrukturen und Vertriebspartnerzufriedenheit.

Optional: Präsentation in Ihrem Haus, um die Übertragbarkeit auf Ihre Branche herauszuarbeiten.

Kosten

Studie "Erfolgstreiber Kundenzufriedenheit" 3.690 EUR