Erfolgsfaktor Sales Promotion


Einfluss verkaufsfördernder Maßnahmen für OTC-Produkte

Studieninformationen zum Download

Die Verbraucher werden selbst aktiv. Daraus resultieren wachsende Anforderungen für Marketing und Vertrieb. Neben den traditionellen Arzt- und Apotheker gerichteten Kommunikationsmaßnahmen, müssen für OTC-Produkte verstärkt die Instrumente des FMCG-Marketings berücksichtigt werden. Viele Pharmaunternehmen und Apotheker bedienen sich bereits neben der klassischen Werbung verkaufsfördernder Maßnahmen (wie z. B. Infopoints, Dekorationen im Regal, Promotionsaktionen, TV im Wartezimmer oder in der Apotheke, HV-Displays, Produktzugaben, Newsletter, usw.). Die Konsumentenwahrnehmung hinsichtlich der unterschiedlichen Verkaufsförderungsinstrumente – Informationsmaterial vs. Werbung – wird dabei nur selten berücksichtigt.

Die Studie „Erfolgsfaktor Sales Promotion” beleuchtet die Bedeutung verkaufsfördernder Maßnahmen entlang der Customer Journey und unterstützt Entscheider aus den Bereichen Marktforschung, Marketing und Vertrieb u. a. bei Platzierung, Auswahl und Optimierung von Verkaufsförderungsmaßnahmen.

Die Studie beantwortet u.a. folgende Fragen:

  • Welche Bedeutung hat Verkaufsförderung als Impulsgeber für OTC-Produkte? 
  • Führt dieser Impuls direkt zum Kauf oder sind weitere Informationen notwendig? 
  • Welche Verkaufsförderungsmaßnahmen werden als Werbung und welche als Informationsquelle verstanden? Können daraus Potentiale für Drogerie und andere Händler abgeleitet werden?
  • Wie werden die unterschiedlichen Verkaufsförderungsmaßnahmen bewertet?
  • Wird Verkaufsförderung in Abhängigkeit vom Aktionsort unterschiedlich bewertet (z. B. Flyer in der Arztpraxis vs. Flyer in der Apotheke)?
  • Können Unterschiede zwischen Online- und Offline-Maßnahmen festgestellt werden? Führt beispielsweise Online-Verkaufsförderung häufiger zum Kauf?
  • Welche Empfehlungen können zur Optimierung von Sales Promotion abgeleitet werden? Welche Maßnahmen sind absatzsteigernd? Bedarf es aufwendiger Displays oder reichen doch die Fähnchen?

Die Studie im Überblick

Befragungszeitraum: Juni 2016

Methode: Quantitative Online-Befragung über das YouGov Online-Panel; Dauer der Interviews ca. 12 Min.

Zielgruppe: Die Studie wird als repräsentative Befragung von Konsumenten von OTC-Produkten 18+ durchgeführt

Stichprobe: Insgesamt n=1.000 (Probanden, die in den letzten 6 Monaten OTC-Produkte gekauft haben)

Bericht: ca. 60-seitiger Power Point-Bericht inkl. Management Summary + Implikationen für Marketing und Vertrieb

Kosten 

Studie "Erfolgsfaktor Sales Promotion" 3.900 EUR
Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.

Pressemitteilungen zur Studie:

22.09.2016: Verkaufsförderung im OTC-Markt: Kombination ist entscheidend
23.02.2016: Sales Promotionen im OTC- Markt: Pröbchen vor Produktbroschüren