Beschwerdemanagement als Chance zur Kundenbindung in der GKV und PKV


Studieninformationen zum Download

Kundenkontaktpunkte erlebbar und positiv gestalten – das ist das Ziel jeden Kundenservices. Doch was ist, wenn es mal nicht klappt, den Kunden zu seiner Zufriedenheit zu behandeln? 

Doch was passiert, wenn aus dem negativen Beigeschmack einer Beschwerde ein positives Erlebnis wird – sowohl für das eigene Unternehmen als auch für den Kunden? Ein erfolgreiches Beschwerdemanagement setzt an diesem Punkt an und versteht sich als Chance.

Die Studie „Beschwerdemanagement als Chance zur Kundenbindung in der GKV und PKV“, die von YouGov und den Gesundheitsforen Leipzig gemeinsam durchgeführt wird, richtet sich sowohl an gesetzliche als auch private Krankenversicherer und verfolgt folgende Zielsetzungen:

  • Analyse der Erwartungshaltung, des Beschwerdeprozesses und der Auswirkungen aus der Versichertenperspektive
  • Messung des Einflusses auf Kundenbeziehungen und –bindung
  • Empfehlungen für eine erfolgreiche Ausgestaltung des Beschwerdemanagements ableiten
  • Praxisbeispiele zum erfolgreichen Umgang mit Unzufriedenheit und Beschwerden aus der Versichertenperspektive

Die Studie im Überblick

Jeder Bezieher erhält einen kommentierten Power Point Bericht (ca. 60 Charts) inklusive Management Summary und Handlungsempfehlungen

Online-Interviews à 12 Minuten über das YouGov Panel

n=1.500 Interviews mit Versicherten zwischen 18 und 65 Jahren

    n=1.000 gesetzlich Krankenversicherte

    n=500 privat Krankenversicherte

Die Studie wird im September 2015 durchgeführt

Kosten und Bestellung

Die Kosten für den Studienbericht betragen 2.450 EUR

Bestellung über das Bestellformular in den Studieninformationen zum Download

Alle Preise zzgl. gesetzl. Mwst. 

Erste Ergebnisse der aktuellen Studie finden Sie in unserer Pressemitteilung:

15.11.2015: Gesetzliche Krankenkassen: Fehlende Kostenübernahme ist häufigster Beschwerdegrund