Neue Studie: Pressearbeit aus Journalistensicht im Finanz- und Versicherungsmarkt


Journalisten sind die Gatekeeper zwischen Ihrer Nachricht und denjenigen, die sie erreichen soll. Für die Verbreitung Ihrer Nachrichten und einer optimierten Pressearbeit, ist es daher wichtig, die Sicht von Journalisten auf Ihre Pressearbeit zu verstehen. Die Studie „Pressearbeit aus Journalistensicht im Finanz- und Versicherungsmarkt" richtet sich an Pressestellen von Unternehmen aus der Finanzbranche.

Die Studie untersucht aus Journalistensicht folgende Themen:

  • Journalisten-Erwartungen an professionelle Pressearbeit von Unternehmen aus der Finanzbranche 
  • Nutzung und Relevanz von Informationsquellen zur Finanzbranche 
  • Qualität der Pressearbeit von Finanzdienstleistern (Gesamt- und Bereichszufriedenheiten)
  • Konkrete Erfahrungen mit den Pressestellen von Finanzdienstleistern (z. B. mit Unterlagen, Pressematerial, Mitarbeitern, Service etc.)
  • Bild von Finanzdienstleistern in den Medien


Bei Bestellung bis zum 26.01.2015 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt in Höhe von 500 EUR.

Weitere Informationen

 

Kontakt