Vom Scheitern lernen – Erfolgsgeschichten vom Hinfallen und Aufstehen

Datum:

Niemand scheitert gern, das ist klar! Doch statt das Scheitern als Makel zu verstehen, sollte es eher als Chance begriffen werden – denn: Wir lernen am meisten aus unseren Fehlern, oder auch aus den Fehlern anderer.

So haben wir „gescheiterte“ Unternehmer gebeten, am 21.4.16 nicht über Erfolge, sondern über ihre Misserfolge zu berichten. Denn oft sind gerade die „Versager“ von gestern die Gewinner von morgen!

Peter Kowalsky, Mitbegründer von Bionade, fasst seinen erstaunlichen Aufstieg mit dem Szenegetränk und jähen Absturz nach Verkauf der Marke zusammen und berichtet, wie er danach mit einer neuen Geschäftsidee – INJU – wieder von vorn anfängt.

Mit dabei sind außerdem Dirk Middeldorf, Kölner Szenegröße aus dem Musikbusiness, Felix Bischopink, Artcube-Gründer und Digital Consultant, Eva Thiel vom Improvisationstheater clamotta und Coskun Tuna, seit über 15 Jahren erfolgloser und erfolgreicher Gründer in der IT-Branche.

Andreas Sperling, Vorstandsvorsitzender von YouGov Deutschland, ist Initiator der Veranstaltung und wird den Abend moderieren. Über seine persönlichen Misserfolge sagt er: „Wenn ich auf meine Situationen des Scheiterns zurückblicke, war zwar nicht alles nötig, aber es ist gut, so wie es ist. Denn es hat mich dahin gebracht, wo ich heute bin.“


Wann:  Donnerstag, 21. April 2016, 19 Uhr

Wo: Evangelische Philippus-Kirchengemeinde Köln-Raderthal, Albert-Schweitzer-Straße 3–5, 50968 Köln


Bringen Sie zu dieser Veranstaltung auch Freunde und Gäste mit!

Der Eintritt ist bei vorheriger Anmeldung frei.

Melden Sie sich bitte über die Website des Marketing Club Köln-Bonn an. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an event@yougov.de